2020 October 29
https://www.marcgalal.com/fileadmin/user_upload/2020.jpg

Und plötzlich war alles anders…

Das Jahr 2020 hat gefühlt erst vor einigen Monaten begonnen und plötzlich Schlag auf Schlag stehen wir schon vor dem Ende. Wer hätte gedacht, dass wir uns eines Tages mitten in einer Pandemie befinden, ohne Aussicht auf ein sicheres Ende? Unser Lebensmut, aus der aktuellen Situation stets das Beste zu machen, ließ trotz aller Hürden nicht nach.


2020 October 29
2020-11-13T13:48:57+0100 Marc Galal GmbHMarc Galal

Wir Menschen sind bekanntlich Gewohnheitstiere. Dieses Jahr warf jedoch alle gewohnten Routinen mehr oder weniger über Bord. Das einzige, was uns blieb war der Zusammenhalt der ganzen Welt und die Anpassungsgabe eines Chamäleons.
 

Gewohnte Routinen wurden durchbrochen

Schüler verlegten ihre Unterrichtsstunden in den eigenen vier Wänden. Berufstätige führten geschäftliche Telefonate aus dem Homeoffice. Jeder von uns stand vor einer großen Herausforderung und eins war klar: Wir mussten uns anpassen. Nach wie vor finde ich es sehr bemerkenswert, wie jeder, egal, ob klein oder groß sich mit der Covid-19-Pandemie arrangiert. Über 21 Jahre lehre ich meinen Teilnehmer gewohnte Routinen zu durchbrechen und mir ist bewusst, dass dies seine Zeit benötigt, aber seit der Pandemie beobachte ich überall Veränderungen und Anpassungen. Was macht diese Wirtschaftliche und Gesundheitliche Krise mit uns? Wird sie dauerhaft unser Verhalten beeinflussen? Fragen über Fragen.


Welche Folgen hat die Pandemie?

Auf diese Frage gibt es mit Sicherheit zahlreiche Antworten. Viele Menschen in aller Welt haben ihre geliebten Menschen verloren und konnten sich nicht mal von ihnen verabschieden. Die Pandemie ist tragisch und wird in die Geschichte der Menschheit eingehen. Das ist klar, aber wie ich oben bereits geschrieben habe, wurden wir aus einst gewohnten Umständen ins kalte Wasser geworfen. In diesem Wasser mussten wir schnell lernen zurecht zu kommen. Viele Großveranstaltungen wurden abgesagt und die Veranstalter mussten schnell nach Lösungen suchen. Online-Veranstaltungen wurden zum Kracher 2020! Um ehrlich zu sein, sind mir Live-Seminare viel lieber, weil ich den direkten Austausch mit meinen Teilnehmer einfach liebe, aber auch über ein Zoom-Call erreicht mich diese positive Energie und laut dem Feedback meiner Kunden lernen auch in den eigenen Wänden super und profitieren von ihren Seminaren.

Der Zug wartet nicht…

Es ist leider wahr. Wer in der aktuellen Krise nicht schnell ins Handeln kommt, steht schnell vor verschlossenen Türen. Also, spring schnell auf den Zug auf, um Deine neuen Chancen rechtzeitig wahrzunehmen. Die Welt macht es bereits vor. Online-Unterricht für Schüler und es wird immer mehr darüber diskutiert, diesen vielleicht dauerhaft in das deutsche Bildungssystem aufzunehmen. Außerdem findet Homeoffice immer mehr Gefallen bei Arbeitgebern. Fazit: es funktioniert und ich könnte es mir für die Zukunft auch für mein eigenes Unternehmen vorstellen.

Die Weiterbildungsbranche überlebt online

Menschen zu ihrem beruflichen und privaten Glück zur Seite zu stehen, ist meine Berufung. Dafür stehe ich mit meinem Namen. Deshalb mache ich natürlich auch in dieser herausfordernden Situation weiter. Wenn ich mich umschaue oder mich mit Mitarbeitern austausche wird der Fokus primär auf online Seminare gelenkt. Meine Kollegen und ich schafften so erfolgreich den Spagat zwischen live und online Veranstaltungen. Schon seit dem Sommer, als die Fallzahlen sich etwas erholten, bieten wir allen Teilnehmern die Möglichkeit, entweder online oder offline am Seminar teilzunehmen.

Der Blick nach vorne

Optimismus ist das A und O und in der aktuellen Krise wichtiger denn je! Viele Menschen klammern sich an die Hoffnung, dass die Krise im Jahr 2021 endlich der Vergangenheit angehören wird. Aber wir sollten auch hinterfragen: „Was, wenn nicht?“. Ich empfehle Dir wirklich zweigleisig zu fahren. Bilde Dich weiter und mache Dir Gedanken darüber, was Du im Leben erreichen noch alles erreichen willst. Plane Deine Träume und Ziele für 2021. Aufgeben ist keine Option! Wir stehen das gemeinsam durch!


Wenn Dir mein Blogbeitrag gefallen hat, dann klicke auf das Herz unten rechts. Bis zum nächsten Blogbeitrag!

Viel Erfolg & bleib gesund,

Dein Marc