Packen Sie den Schnurrbart ein

Die Kundenbeziehung ist ein wichtiger Grundpfeiler im Verkauf. Dauerhaft ist es daher am besten, wenn wir uns unserem Gegenüber anpassen, ihn sogar spiegeln. So entstehen großartige Kundenbeziehungen!

https://www.marcgalal.com/fileadmin/blog/6_vol3_kathrink.jpg

Kathrin Koschitzki @Kinfolk


Sie fragen sich jetzt, was bedeutet das? Überlegen Sie einmal, wir Menschen mögen Menschen, die uns ähnlich sind. Warum nutzen wir das nicht? Also, dass Sie mich nicht falsch verstehen, bitte verbiegen Sie sich nicht und werden Sie zu jemandem, der Sie nicht sein wollen.

Aber eine gesunde Einstellung auf Ihr Gegenüber kann Wunder wirken, schließlich gehen Sie nur auf Ihren Kunden ein, lernen ihn besser kennen, erfahren wie er ist, was er denkt, was ihm wichtig ist. Die Anzahl der Abschlüsse können Sie daran messen, wie gut Ihr Beziehungsaufbau ist, da bin ich mir sicher. Weitere Details erfahren Sie ab Seite 85 in So überzeugen Sie jeden.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Phasen im Verkaufsgespräch

Kommentare (1)

  • Ilona Mild
    am 07.03.2019
    Danke für diesen Beitrag. Dieses Thema kenne ich sehr gut, allerdings habe ich mittlerweile gelernt, wie ich damit umgehen kann. Ich handhabe es so (wenn keiner deiner 3 Tipps funktioniert), dass ich dem Kunde sage, ich bin der Meinung, dass dieses Produkt wirklich nichts für ihn ist. In 2 von 3 Fällen, kauft der Kunde - gleich oder etwas später :-) ….und um den dritten Kunde ist es nicht schade, da dieser auch später (erfahrungsgemäß) immer Schwierigkeiten macht

Neuen Kommentar schreiben

Erfahre mehr:

Erfolg

NLP

Verkauf

No content set.