Neugier ist des Verkäufers Glück

Dieser Spruch ist vom Sprichwort „Neugier ist der Katze Tod“ abgewandelt, dem ich nicht zustimmen kann. Denn es gehört doch zur menschlichen und tierischen Natur, neugierig zu sein – und was bitte ist schlimm daran? Vor allem können Sie diese Eigenschaft sehr gut in Ihrem Kundengespräch nutzen und auf diese Weise für Verkaufserfolg sorgen.

https://www.marcgalal.com/fileadmin/blog/Katze-%C2%A9-Benjamin-Gelman-Fotolia_67029873_XS.jpg

©Benjamin Gelman/Fotolia


Doch wie erzeugen Sie bei Ihrem Kunden ein fesselndes, unwiderstehliches Verlangen? Wie geben Sie ihm das Gefühl, in Ihrem Produkt, Ihrer Dienstleistung die Erfüllung seiner sehnlichsten Wünsche oder die Befreiung von einem ganz bestimmten Problem zu finden?

Zunächst einmal muss der Kunde Ihnen zuhören. Denn wenn Sie ihm nicht von seinem Glück erzählen können – wie soll dann ein für beide Seiten erfolgreiches Geschäft zustande kommen? Der Zustand Ihres Kunden sollte so sein, dass er eine regelrechte Gier darauf entwickelt, Ihren Worten zu lauschen und das „Wunderprodukt“ endlich in den eigenen Händen zu halten. Das erreichen Sie mit diesen sechs Steps:

  1. Beeindruckende Behauptung
  2. „Weil“ = Produktstärke
  3. Das bedeutet für Sie = Produktnutzen
  4. Und zusätzlich = weiterer Produktnutzen
  5. Das sage ich, weil = Beweise
  6. Fragen stellen = Kunden klassifizieren

So könnte dies im direkten Gespräch aussehen:

„Wenn Sie Ihre Mitarbeiter zu unseren Trainings schicken, dann werden Ihre Verkaufszahlen um 30 bis 100 Prozent steigen, weil wir in unseren Trainings keine herkömmlichen Techniken anwenden. Wir haben Spitzenverkäufer beobachtet, analysiert und deren Knowhow in lernbare Einheiten umgewandelt. Die von uns vermittelten Strategien stammen von erfolgreichen Verkäufern, die 150.000 Euro pro Jahr und mehr verdienen. Das bedeutet für Sie, dass Sie weder Selbststudium noch Experimente mit unklarem Ausgang brauchen. Vielmehr erhalten Sie alle Strategien auf einem Silbertablett serviert. Das können wir sagen, weil wir bereits ähnliche Konzepte für einige Firmen realisiert haben, deren Größe mit Ihrem Unternehmen vergleichbar ist. Worum es mir geht, sind Ihre ehrlichen Antworten auf einige wichtige Fragen. Darf ich Ihnen diese jetzt stellen?“

In unseren Gratis-Abendseminaren erfahren Sie jede Menge weiterer Möglichkeiten, um Ihr Verkaufspotenzial zu erweitern und erfolgreicher zu werden. Nutzen Sie dieses kostenlose Angebot und ich garantiere Ihnen, dass sich die Investition von zweieinhalb Stunden Ihrer Zeit für Sie lohnen wird. Ihr Marc Galal

Verkaufslinguistik Überzeugungstechnik

Kommentare (1)

  • Ilona Mild
    am 07.03.2019
    Danke für diesen Beitrag. Dieses Thema kenne ich sehr gut, allerdings habe ich mittlerweile gelernt, wie ich damit umgehen kann. Ich handhabe es so (wenn keiner deiner 3 Tipps funktioniert), dass ich dem Kunde sage, ich bin der Meinung, dass dieses Produkt wirklich nichts für ihn ist. In 2 von 3 Fällen, kauft der Kunde - gleich oder etwas später :-) ….und um den dritten Kunde ist es nicht schade, da dieser auch später (erfahrungsgemäß) immer Schwierigkeiten macht

Neuen Kommentar schreiben

Erfahre mehr:

Erfolg

NLP

Verkauf

No content set.