Mit kleinem Budget neue Kunden gewinnen

Die Neukundengewinnung ist Ihr Kapital – und sie wird immer schwerer. Durch die zunehmende Globalisierung können sich die Kunden verstärkt aussuchen, wo sie kaufen und mit wem sie zusammenarbeiten. Zudem sind die Kunden heute informierter, kritischer, werberesistenter und insgesamt wählerischer. Mit welchen Kunstgriffen Sie dennoch auf effektive und kostengünstige Weise neue Kunden gewinnen, erfahren Sie in den folgenden Tipps.

https://www.marcgalal.com/fileadmin/blog/Websites-%C2%A9-Victoria-Fotolia_87382041_XS.jpg

© Victoria/Fotolia

Erstellt von Marc Galal
 |  2018-09-30T20:19:36+0200 Marc Galal GmbHMarc Galal

4 Tipps zur Neukundengewinnung

  1. Wie werden Sie von Ihrer Zielgruppe gefunden? Die meisten Menschen suchen über Google nach den für sie interessanten Angeboten. Je weiter vorne Sie in der Suchmaschine erscheinen, umso eher wird Ihre Website angeklickt. Um bei Google auf einer guten Platzierung zu landen, spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle. So müssen Sie den Content Ihrer Website betreuen und immer aktuell halten. Auch sollten Sie eine spezialisierte Agentur damit beauftragen, Ihre Internetseite „Googlefit“ zu machen. Ein weiteres hilfreiches Instrument ist Google AdWords, denn mit Hilfe dieser Plattform können Anzeigen erstellt und Keywords gewählt werden. Wichtig dabei ist auch, dass Sie die Anforderungen Ihrer Zielgruppe kennen.
  2. Wie machen Sie aus Besuchern Kunden? Manche Webseiten erschweren ihren Kunden regelrecht den Kauf. Durch Statistiken können Sie ermitteln, an welcher Stelle des Kaufprozesses die Kunden aussteigen und wegklicken. Kommt es an der einen oder anderen Stelle zu einer Häufung, sollte dieser Schritt im Kaufprozess dringend unter die Lupe genommen werden.
  3. Wie werden Ihre Webseiten für Kunden attraktiv? Die Menschen erwarten heute mehr als nur übersichtliche Internetseiten, eine einfache Bedienung und ein ansprechendes Design. Beispielsweise hochwertige Fotos, die Emotionen wecken und die Inhalte unterstreichen. Content, der dem Kunden schnell seinen Nutzen aufzeigt und neugierig macht auf mehr. Je besser Ihre Webtexte den Kunden vermitteln, wie positiv sich sein Leben mit Ihrem Produkt verändern wird, desto eher wird er kaufen. Denn wir Menschen kaufen in allererster Linie aus emotionalen Gründen (Verkaufen Sie mit der Kraft der Analogien).
  4. Wie akquirieren Ihre Bestandskunden für Sie Neukunden? Zufriedene Kunden sind treue Kunden – sie sind regelrecht Gold wert. Wenn diese Kunden weitergeben, wie zufrieden sie mit Ihrem Unternehmen sind und welche positiven Erfahrungen sie mit Ihnen gemacht haben, wirkt das wesentlich glaubhafter als irgendeine von Ihnen lancierte Werbemaßnahme. Kunden vertrauen Kunden – dieses Motto funktioniert immer! Veröffentlichen Sie also immer wieder positive Kundenstimmen auf Ihrer Website. Eine weitere Möglichkeit ist eine Party mit 80 % Bestands- und 20 % Neukunden. In entspannter Atmosphäre plaudert es sich gut über Geschäfte und Projekte. Dabei überzeugen die Bestandskunden die neuen Kunden und diese wollen dazugehören. Mehr Win-Win geht kaum.

Neben Ihrer Firmenwebsite sollten Sie auch Ihr verkäuferisches Wissen „aufmöbeln“. Mit dem Buch „So geht Verkaufen“ bekommen Sie 99 Lektionen an die Hand, von denen jede einzelne Ihnen wertvolles praxisbezogenes Know-how vermittelt. Jede Lektion ist in drei Minuten durchgearbeitet und liefert verblüffende Erkenntnisse aus der Welt der Elite-Verkäufer und spannende Einblicke in meine eigenen Erfahrungen und Erfolge. Ihr Marc M. Galal

Phasen im Verkaufsgespräch

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Erfahre mehr:

Erfolg

NLP

Verkauf

No content set.