Erfolg: 5 erfolgreiche Tipps, um anders zu sein!

Erfolgreiche Menschen sind anders! Sie haben andere Verhaltensmuster, andere Glaubenssätze  und sind einzigartig. Sie stechen einfach aus der Masse hervor. Ich gebe dir 5 Tipps, wie du außergewöhnliche Denkweisen und Strategien für deinen persönlichen Erfolg nutzen kannst.

Quelle: https://commons.wikimedia.org/ wiki/File:Elon_Musk_2015.jpg


Was bedeutet es, anders zu sein?

Menschen, die als „anders“ bezeichnet werden, faszinieren schon immer. Denke nur einmal an Albert Einstein, Mark Zuckerberg oder Steve Jobs. Alles Persönlichkeiten, die andere Menschen inspirieren, aber auch gleichzeitig irritieren. 

Warum ist das so?

Ganz einfach: Wer außergewöhnlich handelt, der erzielt auch außergewöhnliche Ergebnisse und diese Ergebnisse sind oftmals spannend, innovativ und erfolgreich. Ihnen wird zuerst gesagt, dass alles nicht klappen kann, was sie sich vornehmen und sie sind die totalen Underdogs, bis ihre Idee erfolgreich wird.

 

Zum Beispiel: Liest du diesen Text gerade auf deinem Smartphone? Noch vor einigen Jahren wäre dies undenkbar gewesen. Hättest davon jemandem erzählt, dann hätte derjenige dich für völlig verrückt erklärt. Doch Steve Jobs hatte die ungewöhnliche Idee ein Handy mit dem Internet und einem MP3- Player zu kombinieren und alles mit dem Finger zu kontrollieren. Und schon war eines der größten Massenphänomene aller Zeiten geboren: Das Smartphone.

Hätte dies jemand gewagt, der massentauglich ist, der sich nicht traut auch mal gegen den Trend zu schwimmen? Jemand, der nicht seine eigene Ansicht vertritt, sondern die Ansichten, Meinungen und Ideen von anderen wiedergibt? Sicherlich nicht.

Mit meinen 5 Tipps wirst du bald selbst feststellen, wie es ist neue Denkmuster zu entwickeln, außergewöhnliche Leistungen und du wirst die Frage beantworten können, wir du erfolgreich wirst.


Eine Inspiration für das Anderssein

Kennst du Kyle Maynard? Er ist der absolute Hammer!

Für mich ist er eine der größten Inspirationsquellen für das Anderssein! Immer wenn du mit einem Problem nicht weiterkommst oder glaubst, dass dir alles zu viel wird, du dich vielleicht isoliert von den „Normalen“ fühlst, dann denke für einen Augenblick an Kyle Maynard!

Kyle Maynard wurde ohne Oberarme und Unterschenkel geboren. Während die meisten Menschen mit ihrem Schicksal hadern würden, sieht Kyle seine körperlichen Beeinträchtigungen nicht als Behinderung an, sondern als Gabe!

Für ihn gibt es keine Ausreden und keine Entschuldigungen, sondern nur Herausforderungen, denen er sich stellt und die er bewältigt, ganz gleich ob es Autofahren, Wrestling, Bankdrücken mit über 190 Kilogramm oder Bergsteigen sind. Kyle hat all dies geschafft! Während andere Menschen nur voller Ängste durch das Leben gehen, geht er offensiv an die Herausforderungen ran.

Jetzt frage ich dich: Schaffst du es, einen Schritt aus der Masse herauszutreten und fühlst du dich bereit für eine neue und erfolgreiche Herangehensweise an tollen Projekten? Ja oder ja?


Anders sein lernen!

Anders zu denken, zu handeln und zu sein kann man lernen und trainieren. Du musst dich nur an den folgenden 5 Tipps orientieren und du wirst dein Potential befreien! Als Grundlage sind zwei Dinge von vornherein gefragt: Leidenschaft und unbedingter Wille! Ohne diese beiden Eigenschaften wirst du nie etwas an dir selbst verändern. 
Du kannst dich gerne einmal informieren welche Veränderungen NLP bewirken oder im dich hier darüber informieren, was NLP ist. Traust du dich deinen Erfolg selbst in die Hand zu nehmen?
 

 

1. Einzigartigkeit

Seit Beginn deines Lebens bist du einzigartig! Mache dir das bewusst. Wann immer Kritiker auf dich einreden, wiederhole im Geiste den Glaubenssatz „Ich bin einzigartig!“ Du hast eigene Erfahrungen gemacht und bist daran gewachsen! Du hast andere Talente und Stärken als deine Kollegen im Büro. Du hast eine eigene Meinung, du hast ein eigenes Leben, das so niemand vor dir gelebt hat und nach dir niemand mehr leben wird. Natürlich gibt es Ähnlichkeiten zu anderen Personen und das ist gut so, dennoch bist du besonders! Zeige anderen deine Besonderheit und deine Persönlichkeit, denn du hast letztlich immer recht!
 

2. Finde dich selbst!

Vorbilder sind gut, Kopien jedoch schlecht. Jeder kann eine Kopie einer anderen Person sein. Aber Kopien sind niemals so gut wie das Original. Um wirklich anders zu sein, musst du erst einmal wissen, wer genau du bist und was dich ausmacht. Stelle dir die folgenden Fragen:

„Wer bin ich?“

Es ist eine einfache Frage, die aber erstaunliche Antworten liefert.
Als kleinen Denkanstoß versetze dich in die folgende Situation: Du bist komplett alleine zu Hause. Was denkst du dann? Wie handelst du im Alltag? Womit beschäftigst du dich in deiner Freizeit? Wie zufrieden bist du mit dir selbst? Was unterscheidet dich von anderen Menschen?
Nehme dir ruhig Zeit, um die Fragen zu beantworten. Die Antworten werden dich sehr überraschen.

 

3. Wollen und Sein

Anders sein zu wollen und wirklich anders zu sein, sind zwei grundlegend verschiedene Dinge. Die Vorstellung außergewöhnliche Dinge zu vollbringen, ist natürlich verlockend, aber dafür musst du absolut bereit dafür sein!

Damit du eine bessere Orientierung hast, stellen dir die folgenden Fragen:

  • Was hältst du für die Normalität und was für Standard?
  • Wie interpretierst du „anders sein“?
  • Was ist dein persönlicher Grund anders sein zu wollen und außergewöhnlich zu werden?
  • Wie willst du es schaffen, dich von anderen abzuheben?
  • Was ist dein Ziel?


4. Muster durchbrechen

Jeder Mensch handelt nach Mustern. Diese Muster sind tief vergraben in unserer Psyche und es erfordert viel Disziplin sich selbst neu zu erfinden. Dafür notwendig ist ein unbedingter Wille und eine Vision, ein Grund, der dich dazu veranlasst deine gewohnten Muster aufzugeben und neue zu kreieren. Es ist natürlich anstrengend neue Muster erfolgreich zu ankern, aber es ist nicht unmöglich!

Probiere neue Dinge aus, sammel Erfahrung auf Gebieten, die für dich komplett fremd sind. Damit erweiterst du deinen Horizont und blickst über den normalen Tellerrand hinaus.

Versuche zudem nicht anders zu sein, nur um andere Menschen zu beeindrucken. Sei immer du selbst, das beeindruckt Menschen am meisten und führt zum Erfolg.
 

5. Spreche aus, was du denkst

Stelle dir folgende Situation vor:

Dein Vorgesetzter lässt dich und deine Kollegen abstimmen, wie ein Projekt demnächst weiter bearbeitet wird.

Du musst dich also zwischen Vorschlag A und Vorschlag B entscheiden.

Alle Kollegen stimmen für Vorschlag A, weil sie genau wissen, dass dieser Vorschlag dem Chef am besten gefällt.

Nun ruhen alle Blicke auf dir, weil du die einzige Person warst, die nicht den Arm gehoben hat. Dein Vorgesetzter fragt dich nach dem Grund.

Eine Situation, die schon beim Lesen unangenehm ist, aber genau in solchen Situationen entscheidet sich, ob du wirklich aus anderem Holz geschnitzt bist. Sage, was du denkst und fühlst! Natürlich gehst du die Gefahr ein, dass du dich mal blamierst oder nicht jedem gefälltst. Ganz gleich wie viele Personen in einem Raum mit dir sind, wenn du etwas tun willst, dich aber vor der Reaktion der anderen Personen fürchtest, mach es dennoch!
 

Fange schon gleich damit an anders zu sein! Einen wichtigen Schritt hast du bereits erfüllt, du hast diesen Blogeintrag gelesen und bist dir darüber bewusst geworden, welches Potential in dir steckt und welche Möglichkeiten es gibt!
 

 

 

 

 

 

______

Bildquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Elon_Musk_2015.jpg [Abgerufen am 06.08.2018]

Künstler: Steve Jurvetson

 

Freiheit Selbstverwirklichung

Kommentare (1)

  • Ilona Mild
    am 07.03.2019
    Danke für diesen Beitrag. Dieses Thema kenne ich sehr gut, allerdings habe ich mittlerweile gelernt, wie ich damit umgehen kann. Ich handhabe es so (wenn keiner deiner 3 Tipps funktioniert), dass ich dem Kunde sage, ich bin der Meinung, dass dieses Produkt wirklich nichts für ihn ist. In 2 von 3 Fällen, kauft der Kunde - gleich oder etwas später :-) ….und um den dritten Kunde ist es nicht schade, da dieser auch später (erfahrungsgemäß) immer Schwierigkeiten macht

Neuen Kommentar schreiben

Erfahre mehr:

Erfolg

NLP

Verkauf

No content set.