2020 January 09
https://www.marcgalal.com/fileadmin/user_upload/chris-check-out-my-soundcloud-3vm-benson-all-music-platforms-search-3vm-thanks-nKEARsgmrqc-unsplashaaaaaaaaaaaaaaaaa.jpg

Ohne Neugier kein Fortschritt!

Was uns Menschen ausmacht? Ganz klar: Unsere Neugier. Sie ist der Motor unseres Forschungsdranges, und bewegte berühmte Wissenschaftler wie oder Thomas Edison, Iwan P. Pawlow oder Isaac Newton.

 


2020 January 09
2020-02-09T11:10:00+0100 Marc Galal GmbHMarc Galal

Denke an das letzte Mal zurück, als Du etwas Überraschendes oder Unerwartetes entdeckt hast. Hattest Du den Wunsch mehr zu lernen? Wenn Du der Meinung bist, dass etwas erforscht werden sollte, folge diesem Impuls und schaue, wohin er führt. Neues Wissen oder neue Erfahrungen führen Dich auf interessante und lehrreiche Wege.

Frage immer nach dem „Warum?“

Menschen neigen von Natur aus zu Vorurteilen, sei es persönlich, kulturell, sozial oder auf andere Weise. Das Phänomen „Schubladendenken“ ist bekannt. Deine Sicht auf die Welt wird durch Deine Erfahrungen geprägt. Wenn Du Dich in die Lage eines anderen versetzt, denke daran, dass Du dessen Welt immer noch mit Deiner Perspektive wahrnimmst. Bemühe Dich, Deine Sicht auf die Welt so unvoreingenommen wie möglich zu halten. Übe als Team und Einzelperson, Neugierde zu behalten, um sicherzustellen, dass diese Fähigkeit im Laufe der Zeit gestärkt wird.

Stelle Dir stets Fragen über die Welt um Dich herum.  Bleibe bescheiden und ehrlich zu Dir selbst. Was weißt Du? Was weißt Du nicht? Suche nach Antworten zu Deinen Fragen. Halte Deine Augen und Ohren offen und hinterfrage alles. Nur Mut! 

Verschiebe mal bewusst Deine Sichtweise, um Chancen klarer zu erkennen. Geh raus, erlebe und erkunde, anstatt einfach nur darüber zu lesen und es sofort zu akzeptieren. Beobachten ist in den meisten Fällen besser als bloßes zuhören. 


Wir sind dazu geschaffen, neugierig zu sein – uns zu wundern, die Welt zu entdecken, zu hinterfragen und Dinge anzuzweifeln. Neugier ist ein wesentlicher Bestandteil dessen, was es bedeutet, ein Mensch zu sein. Wir haben die kognitive Fähigkeit, über unsere unmittelbare Umgebung hinaus zu denken. Wir alle können wählen, ob wir Neugierde annehmen oder sie ignorieren und unterdrücken wollen. Wie würde es aussehen, wenn Du dauerhaft neugierig bleiben würdest? Du würdest Deine Komfortzone verlassen und mehr aus Deinem Leben machen.

Wenn Dir der heutige Blogbeitrag gefallen hat, lasse mir unbedingt einen Daumen nach oben da.