NLP: Practitioner 2019

Ich war mit über 700 Teilnehmern in der Türkei auf dem NLP- Practitioner 2019. Ich bin immer noch sprachlos und dankbar!

https://www.marcgalal.com/fileadmin/user_upload/22.01.jpg

NLP: Die Kraft deines Mindsets


Es heißt immer, dass der Glaube Berge versetzt. Genau so ist es mit deinen Glaubenssätzen. Für viele Menschen, gerade dann, wenn sie nicht dabei waren, ist es unvorstellbar. Unser Glaube an uns selbst lässt nicht nur Berge wachsen, sondern besonders unsere Persönlichkeit und damit verbunden auch unsere Fähigkeiten. Die meisten Teilnehmer kommen zum Practitioner und können sich einfach nicht vorstellen, dass sie ihre Berge im Leben verschieben können. Vielleicht haben sie eine Ahnung, doch nach wenigen Tagen spüren sie auf einmal, dass auf einmal alles möglich ist, weil sie entsprechende Techniken und Strategien erlernen und die Welt mit ganz anderen Augen sehen. 


NLP: Wieder wurden Grenzen gesprengt 

Wir legen uns alle selbst Grenzen auf. Was sind deine Grenzen? Stellst du dir oft diese Frage? Wie verläuft momentan dein Leben? Glaubst du an dich und deine Fähigkeiten und damit verbunden an deine Möglichkeiten? Lebst du deinen Traum oder lebst du den Traum anderer Menschen? Hörst du immer wieder von Menschen aus deinem Umfeld, dass du 8 Stunden arbeiten MUSST, dass du zu Miete lieben MUSST, dass du eben so leben MUSST, weil es ALLE machen? 
Jedes Mal, wenn dir jemand sagt, dass du etwas musst, dann hinterfrage das einmal. Was du musst ist nur eine Sache! Entscheide dich und befreie dich aus den Zwängen der Träume anderer. 


NLP: Glaube an dich selbst

Wie tief verwurzelt einzelne Glaubenssätze sind sehe ich auf dem Practitioner immer wieder. Menschen, die hoch intelligent sind sitzen zuerst da und sind betrübt. 
„Ich bin nichts wert, weil ich damals schlecht in der Schule war. Ich habe einen lausigen Job und das war es für mich im Leben.“
Hast du solche Gedankengänge auch mal gehabt? Der Erfolg scheint weit weg zu sein, unerreichbar für dich, aber locker zu erreichen für andere Menschen. Du starrst Persönlichkeiten an und fragst dich, was die Reichen für ein Mindset haben, wie ihr Erfolg überhaupt möglich war. 
Diese erfolgreichen Persönlichkeiten, seien es CEOs oder erfolgreiche Verkäufer, Moderatoren, Sportler etc. haben alle eines gemeinsam: Sie glauben an sich selbst und sie alle haben eine Vision. 
Diese Denkweise ist die Grundlage für Erfolg und für Persönlichkeitsentwicklung. Niemand auf der Welt kann an dich glauben, aber wenn du an dich glaubst, dann hast du bereits eine 100%ige Steigerung. 


NLP: Besiege deine Ängste

Ich hatte eine Teilnehmerin beim Practitioner, die absolute Höllenqualen litt, weil sie eine Phobie vorm Fliegen hatte. Dennoch stieg sie ins Flugzeug, dennoch nahm sie am Practitioner 2019 teil und sie überwand sich und ihre Ängste. 
Du musst dich und deine Ängste überwinden und immer wieder selbst besiegen. Sicherlich kennst du folgendes Szenario:
Du hast etwas geschafft und lehnst dich zurück. Du ruhst dich auf deinen Erfolgen aus und die ersten Tage geht es dir damit sehr gut, doch auf einmal merkst du, dass es nicht mehr so rund läuft. Du verfällst in alte Muster und Handlungsweisen. Du entwickelst dich zurück, weil du denkst, dass es reicht. 
Der Trick ist, dass du dich stetig und konstant weiterentwickelst, wenn du das passende Mindset dafür hast. Dir wird es unendlich leichter fallen dein Arbeitspensum zu steigern, deine Träume zu verwirklichen, negative Menschen zu ignorieren und dein Fixpunkt des Erfolgs auszumachen und dich darauf zuzubewegen. Viele Menschen haben davor Angst, dass sie neue Dinge und Möglichkeiten entdecken. Während des Practitioners sind alle auf das Ziel fokussiert, sie wollen genau diese Ängste, die sie seit Jahren quälen entgültig besiegen. 


NLP: Weiterbildungen und neue Erfolge

Als ich noch ein kleiner Verkäufer war, da fing meine Persönlichkeitsentwicklung mit einem Buch an. Das war mein Impuls. Überlege dir einmal: Ein Buch hat mein komplettes Leben verändert! Ich habe alles in Frage gestellt. Meine Freunde, meinen Job und mich selbst. Die Welt war auf einmal nicht mehr dieselbe. Ich las täglich in dem Buch, dann folgte das nächste Buch und irgendwann merkte ich, dass ich von der Theorie in die Praxis kommen muss. Ich ging auf Seminare. Zuerst wurde ich von meinem Umfeld dafür noch ausgelacht.
„Ach komm Marc, erst liest du nur noch, jetzt gehst du auf Seminare. Was soll dir das bringen? Finde dich damit ab! Du folgst nur irgendwelchen Träumen, die du sowieso nie umsetzt.“

Ja, zugegeben, ich war mehrmals kurz davor alles hinzuschmeißen und mich wieder in die Welt derjenigen einzugliedern, die keine Vision haben, sondern nur darauf hoffen, dass sie irgendwann einmal ein bisschen Glück haben. 
Aber immer wieder hielt mich etwas davon ab. Ich hatte Geschmack daran gefunden. Jeder kleine Erfolg, ganz egal wie groß er war, motivierte mich. Und dadurch anstand eine Lawine. Aus den kleinen Erfolgen wurden größere Erfolge. 
Aus einem kleinen Gedanken, dass ich als kleiner Verkäufer Coach für Millionen Menschen werden könnte, erwuchs mein Business und meine Passion.


NLP: NLP der Grundstein für Erfolg

Ich musste genau daran die letzten Tage immer wieder denken. Der Grundstein meines Erfolgs war NLP, doch damals wusste ich noch gar nicht was NLP ist. Das erfuhr ich im Laufe der Jahre. Fast schon habe ich mein vergangenes Ich dort sitzen gesehen, das hoch zu mir geschaut hat und es nicht fassen konnte. Ich möchte mich bei allen Teilnehmern bedanken! Die Kraft und auch der Optimismus der Menschen zeigen mir immer wieder, dass es damals die richtige Entscheidung war. Menschen zu helfen ist das größte Geschenk, das man erhalten kann und zu sehen, wie schnell jeder sein Mindset entwickeln kann, wie grandios ihr eure Phobien bekämpft habt, wie ihr gewachsen seid - das macht mich einfach stolz und zutiefst demütig und dankbar.


Ich danke euch!

– Marc

Geschichte NLP Formate

Kommentare (3)

  • Ilona Mild
    am 28.01.2019
    Freue mich auf die weiteren Einträge. Ich habe letztes Jahr nach dem Practitioner mit Hilfe von NLP 13 Kg abgenommen und halte das Gewicht :-) Die größte Herausforderung war in diesem Jahr in Belek, trotz der tollen Buffets nicht zuzunehmen - und ich habe es geschafft standhaft zu bleiben und bin mit einem Minus von 1 KG heimgefahren. Es funktioniert wirklich!!!!
  • ilona@mild-online.de
    am 11.03.2019
    Löse dich von deinen negativen Glaubenssätzen und du kannst alles schaffen, was du willst.
    Wie sagte schon Brian Tracy:
    »Nicht wie tief du fällst, zählt – sondern wie hoch du zurückfederst.«
    Rückschläge kann es immer wieder geben, jedoch sollte man an seinem Ziel festhalten und nicht vorschnell aufgeben!
  • ilona@mild-online.de
    am 25.03.2019
    Das erinnert mich an eine Situation in der letzten Woche. Es ist soviel zusammengekommen, dass ich abends im Bett lag und einfach nur geweint haben. Je länger ich darüber nachgedacht hatte, umso beklemmender wurde dieses Gefühl und ich fragte mich, warum es ausgerechnet immer mich trifft. Am nächsten Tag - auch dank deiner aufmunternden Worte- habe ich alles noch einmal Revue passieren lassen. Ich habe erkannt, dass ich manche Sachen einfach hinnehmen muss, da ich sie sowieso nicht beeinflussen bzw. ändern kann. Als ich das akzeptiert hatte, ging es mir besser und auch dieser Beitrag hat mir Möglichkeiten aufgezeigt, die mir in Zukunft weiterhelfen werden.

Neuen Kommentar schreiben

Erfahre mehr:

Erfolg

NLP

Verkauf

No content set.