Erfolg: Was würdest du mit 1 Million machen?

Du hast 1 Million Euro auf dem Konto. Was würdest du damit machen? Durchdrehen und das Leben genießen oder vorsichtig agieren und investieren?

https://www.marcgalal.com/fileadmin/user_upload/14.03erf.jpg
Erstellt von Marc Galal
 |  2019-03-15T13:12:37+0100 Marc Galal GmbHMarc Galal

Erfolg: Der Traum von 1 Million Euro

Noch immer ist die 1 Million Euro eine Schallmauer des finanziellen Glücks. Was würdest du machen, wenn du auf einmal Millionär wärst? Was würdest du dir für Träume erfüllen und was würdest du kaufen? Willst du die Welt entdecken und reisen, aus dem Job aussteigen oder wäre die die Sicherheit besonders wichtig und du änderst gar nichts?
Aber die erste Million gilt als die schwerste und scheint für viele unerreichbar und gerade das macht den Reiz aus! Diese Million ist ein Versprechen dafür, dass alles besser, einfacher und erfüllender wird. Aber ist das wirklich so? Denke nur einmal an die vielen Lottospieler, die sogar mehr als eine Million Euro gewonnen haben. Viele von ihnen leben heute in Armut.


Erfolg: Du erfüllst dir deine Wünsche?

Aus vielen Umfragen ergibt sich, dass mehr als die Hälfte der Menschen die Welt entdecken wollen. Raus aus dem alten Leben, hinein in die bunte weite Welt! Warum auch nicht? Immerhin verfügst du jetzt über die Mittel, um dich kulturell weiterzubilden und deinen Horizont, an den schönsten Orten dieses Planeten, zu erweitern. Eindrücke, Erfahrungen und gemeinsame Momente mit Freunden oder dem Partner kann schließlich niemand bezahlen. 
Dem gegenüber steht der Wunsch nach den eigenen vier Wänden. Viele Menschen träumen noch immer von dem eigenen Haus oder der eigenen Wohnung. Hierbei sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Während die einen ein kleines gemütliches Heim bevorzugen, wollen die anderen ein Haus mit jeder technischen Raffinesse, die es gibt. 
Was beide Parteien vereint: Die Umgebung soll sich ändern. Das ist auch logisch. Mit einer Million Euro ändert sich dein Leben schlagartig. Du hast neue Möglichkeiten und das alte Leben, das aus zeitlichen Engpässen, Zwängen und deinem Hamsterrad bestand, kannst du jetzt ein den puren persönlichen Erfolg umwandeln. 
Ein Viertel der Befragten würde sich deswegen beruflich verändern. Sie sehen den Erfolg in der eigenen Firma, in verkürzter Arbeitszeit oder in einem ganz neuen beruflichen Umfeld. Was wären deine Wünsche, deine absoluten Ziele? Auswandern und ein neues Leben in einem anderen Land beginnen oder würdest du dir den absoluten Luxus gönnen, teure Sportwagen fahren, schicke Uhren tragen und das Leben als dauerhafte Party feiern?


Erfolg: Geld ist teilbar

Wer im finanziellen Geldregen steht, der würde sein Geld auch mit anderen teilen. Fast jeder würde den finanziellen Segen mit anderen teilen. Laut Glücksforschung entfacht nämlich diese Möglichkeit des Teilens ein ganz neues Glücksgefühl. Das trifft auch auf das Spenden zu. Wenn du die Möglichkeit hast, anderen zu helfen, dann mache es. Es fühlt sich wunderbar an und wie viel Euro ist ein Lächeln wert? Richtig, es ist nicht messbar, denn ein Lächeln ist unbezahlbar!


Erfolg: Geld macht nicht glücklich, aber alles einfacher

Es ist die Gretchenfrage: Macht Geld glücklich? Die vielzitierte Antwort darauf lautet: Es gibt dir die Freiheit, das zu tun, was du wirklich willst. Letztlich ist Freiheit das teuerste Gut, das es gibt. Niemand kann dir deine Lebenszeit durch etwas ersetzen. Wenn du Arbeitnehmer bist, dann bezahlt dich dein Arbeitgeber für deine Arbeitskraft und gleichzeitig für deine Lebenszeit. Es ist ein Kompromiss, den Arbeitgeber und Arbeitnehmer eingehen. Ein Kompromiss, den du mit einer Million nicht mehr eingehen musst. Dennoch stellt finanzielle Freiheit dir immer eine der existentiellsten Fragen: Was möchtest du mit deinem Leben anfangen?
Reichtum ist die eine Sache, seinen Reichtum auch entsprechend zu nutzen, ist die andere. 


Erfolg: Geld als Erfolgsfilter für dein Leben

Warum stelle ich dir diese Frage? Vielleicht hast du eine Million Euro auf dem Konto, vielleicht aber auch nicht, und du überlegst tagtäglich, wie du über die Runden kommst. Ich stelle dir die Frage, weil du einmal überlegen sollst, ob du dein Leben erfolgreich gestaltest, ob du zufrieden bist mit dem, wie du lebst und was du tust. 
Ein Big Picture eignet sich immer sehr gut dafür, dass du einmal reflektierst, ob du genau das tust, was du willst, ob du dich frei fühlst. Falls nicht, dann ändere es. Entwickele dich persönlich weiter, halte Ausschau nach den Dingen, die dir Freude bereiten und denke einmal darüber nach, was du jetzt tun würdest, wenn du eine Million Euro auf dem Konto hättest. Wäre es genau die Tätigkeit, die du jetzt auch ausführen würdest? 



Erfolg: Investiere in dich!

Wenn du eine Million auf dem Konto hättest, dann würdest du wahrscheinlich einen gewissen Teil auch investieren, um so dein Vermögen, wachsen zu lassen. Genau dasselbe solltest du mit dir und deiner Persönlichkeit auch tun. Nicht umsonst leben wir in einem Informationszeitalter und alle erfolgreichen Persönlichkeiten, Multimillionäre und großen Denker, alle Reichen, investieren Geld in Wissen. Tai Lopez liest jeden Tag mindestens ein Buch, Bill Gates bildet sich immer weiter fort (und der Mann hat Milliarden auf dem Konto, ist also Superreich – irgendwas scheint also dran zu sein!). Ob arm oder reich: Wissen und Informationen sind der Impuls. Reichtum ist das Ergebnis. Natürlich kannst du Lotto spielen, aber die Chance auf deinen Erfolg ist gering. Also nehme deinen Erfolg selbst in die Hand und lasse dein Wissen, deine Persönlichkeit und dein Konto wachsen!

Erfolg Reichtum

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Erfahre mehr:

Erfolg

NLP

Verkauf

No content set.