2019 January 23

Erfolg: Warum sind erfolgreiche Menschen so erfolgreich?

https://www.marcgalal.com/fileadmin/user_upload/24.01.jpg
2019 January 23
2019-01-23T16:48:31+0100 Marc Galal GmbHMarc Galal

Erfolg: Schwere Entscheidungen treffen


Es verhält sich doch so, wir treffen täglich Entscheidungen oder wir werden vor Entscheidungen gestellt. Vielleicht gibt es Situationen, in denen es uns nicht leicht fällt, Dinge zu entscheiden. Manchmal mögen wir uns dafür nicht, vielleicht treffen wir dann sogar falsche Entscheidungen, weil wir vor den möglichen Konsequenzen Angst haben. So ist es sicherlich nicht einfach eine Beziehung zu beenden und jeder Mensch sträubt sich davor diese unangenehme Entscheidung zu treffen.

Das Problem ist nicht, dass wir gar nicht erst Entscheidungen treffen wollen, sondern, wir haben Angst, falsche Entscheidungen zu treffen. Es erfordert Charakterstärke, sich gegen etwas oder jemanden zu behaupten. Eine falsche Entscheidung führt nicht dazu, dass man ein schlechter Mensch ist. Steve Jobs erklärte in einem Interview, dass ihn gerade seine Fehlschläge an die Spitze gebracht haben. Keine Frage, er war ein Stehaufmännchen. Steve Jobs und andere Erfolgsgaranten waren zuerst Underdogs, bevor sie so erfolgreich wurden, gerade wegen der Misserfolge, die sie erlebt haben.


Erfolg: Stehe immer wieder auf!

Stehe immer wieder auf! Es sind ja nicht die falschen Entscheidungen, die uns später dazu verleiten, uns schlecht zu fühlen und Reue zu empfinden. Sondern es ist eben das Ausbleiben von Entscheidungen, die uns später quälen. Im Sinne von: Ach, hätte ich das bloß getan, egal, wie es ausgegangen wäre, hätte ich nur mich und etwas damit in Bewegung gesetzt.
Der eigentliche persönliche Erfolgsquotient entsteht nur durch Bewegung, egal, in welche Bewegung die Entscheidung mündet, egal, ob sie nun falsch oder richtig ist, das ist unerheblich (Nimm Umwege in Kauf!). Man hat immer die Wahl aufzustehen.

Es kann natürlich immer sein, dass man nicht die richtige Entscheidung trifft und dann auf seinem Erfolgsweg stolpert. Doch gerade dann, wenn du denkst, dass es nicht weitergeht zeigt sich, ob du den wirklichen Willen hast, erfolgreich zu werden oder nicht. 


Erfolg: Bleibe in Bewegung

Der Erfolg kommt und er geht weiter, solange du dich bewegst. Bleibst du stehen, dann wird der Erfolg weiterziehen, nämlich an dir vorbei. 
Die Welt dreht sich weiter, die Entwicklungen schreiten voran und somit gibt es auch immer wieder neue Möglichkeiten für den Erfolg. Bleibst du aber stehen, dann verschließen sich diese Möglichkeiten und du hast keine Chance neue Erfahrungen zu machen. 
Letztlich zeigt sich immer wieder in der Geschichte, dass diejenigen erfolgreich blieben, die immer weitergemacht haben und sogar im hohen Alter mit der Technik Schritt hielten. Manchmal bedeutet das auch, dass du dich neu erfinden musst. 

 

Erfolg: Warte nicht auf den Erfolg

Es mag etwas frech klingen, aber wenn du Erfolg haben willst, dann musst du dreist sein. Hör auf dich irgendwo in einer Schlange anzustellen und darauf zu warten, dass der Erfolg zu dir kommt. Stell dir einmal vor du stehst vor einem Club und du willst unbedingt hinein, weil jeder, der es in den Club schafft 1 Million Euro bekommt. 
Wartest du dann auch noch brav in der Schlange und winkst irgendwann ab, weil es draußen zu kalt, zu nass – und die Schlange viel zu lange ist? Sicherlich nicht, du würdest versuchen hineinzukommen, koste es, was es wolle. 
Und genau so ist es in deinem Leben auch. Du kannst immer wieder andere vorlassen, dich immer wieder anstellen und schlicht und ergreifend zu brav sein und warten, irgendwann wird der Erfolg ja schon kommen… . 
Nein, wird er garantiert nicht! Gehe auf den Erfolg zu, indem du aktiv wirst! Niemand verrät dir freiwillig Erfolgsgeheimnisse, du musst schon fragen.


Erfolg: Mach dein eigenes Ding

Mit was sollst du erfolgreich werden? Wenn du dir diese Frage stellst, dann bist du auf einem guten Weg, aber noch weit entfernt vom eigenen Erfolg.
Bevor du andere fragst, wo diese Erfolgspotential sehen, mache dein Ding. Welche Möglichkeiten und Talente hast du? 
Setze auf deine Stärken und verbessere diese! Lebe nicht nach den Vorstellungen anderer Menschen, besonders nicht nach den Vorstellungen von negativen Menschen! Auch wenn dir jeder in deinem unmittelbaren Umfeld sagt, dass deine Idee vollkommen hirnrissig ist, solange du selbst davon überzeugt bist, ist alles andere egal. 


Erfolg: Deswegen scheitern 95% der Menschen

Viele Menschen fangen Dinge an, beenden sie aber nicht. Erfolgreiche Menschen bleiben am Ball und das kostet Nerven, Kraft, es führt dazu, dass sie fluchen und auch mal richtig Mist bauen. Das gehört alles dazu. Das ist das Kleingedruckte, wenn es um den Erfolg geht. 
95% der Menschen haben eine vollkommen falsche Vorstellung von Erfolg und was er mit sich bringt oder eben was nicht. 
Niemals wird es dir in den Schoß fallen, niemals wird es von heute auf morgen gehen, sondern es ist ein langer Prozess. Genau hier liegt das Problem und daran scheitern 95%. Sie geben sich sofort geschlagen, sie haben nicht genug Hunger auf ihren Erfolg und sie lassen sich sehr schnell verunsichern. Es muss fast nur jemand einmal böse gucken oder eine Idee für „doof“ befinden und schon lassen sie es und schauen lieber wieder zu.

Am Ende ist es deine Entscheidung. Willst du den Erfolg, willst du zu den Persönlichkeiten gehören, die man als erfolgreich bezeichnet oder willst du das nicht?

0

Hauptkategorien

Artikel Suche

No content set.