Erfolg: Erfolgreich Niederlagen bewältigen

Negative Ereignisse, Niederlagen oder Schicksalsschläge können dich komplett aus der Bahn werfen und verzweifeln lassen. Doch was ist, wenn du das negative Erlebnis nimmst und daraus deinen Erfolg erschaffst?  Durch meine Tipps wirst du wachsen und durch die Niedlage erfolgreicher werden.

https://www.marcgalal.com/fileadmin/blog/images/Fotolia_196217131_S_red.jpg
Erstellt von Marc Galal
 |  2018-10-01T14:56:09+0200 Marc Galal GmbHMarc Galal

Scheitern heißt lernen!

Das Scheitern trifft dich mit voller Wucht und du bist ihm wehrlos ausgesetzt. Deine Selbstzweifel wachsen und vielleicht hat es sogar wirtschaftliche Folgen für dich. So wird aus der persönlichen Katastrophe wird eine emotionale Ohnmacht.
Der Traum vom Erfolg scheint ausgeträumt. 
Wie sollst du da noch voller Begeisterung und mit Elan weitermachen, geschweige denn dem Ganzen etwas Positives abgewinnen?
Zuerst einmal: Ruhe bewahren. Lasse die Emotionen zu und analysieren sie danach. 
Denn: Der Misserfolg liegt immer im Auge des Betrachters, immerhin bestimmst du immer was deine Glaubenssätze sind! Sieht man es nur negativ, so hast du allen Anschein nach „verloren“. 
Aber ist das wirklich so? Hast du nicht viel eher gewonnen?
Wechseln wir einmal die Perspektive: Was hast du geschafft?
 

  • Du hast etwas riskiert und warst mutig. Alles birgt ein Risiko in sich, der Erfolg am allermeisten. Doch du hast gehandelt, anstatt nur davon zu träumen erfolgreich zu werden. 
  • Du hast Umwege in Kauf genommen und wertvolle Erfahrungen gesammelt
  • Du hast das gewünschte Ergebnis verfehlt, aber ein Ergebnis erzielt!
  • Nämlich: Du weißt jetzt, wie es nicht geht.  

Du hast also einen Lernprozess durchlaufen und viele Dinge gelernt. Notiere dir, was du jetzt weißt und wovon du davor keine Ahnung hattest. Du wirst überrascht sein.

Stelle dir folgende Frage: „Welche Lehren ziehe ich aus dem Scheitern und was sind meine neuen Erfahrungen?“


3 Geschichten über das Scheitern

 

Scheitern passiert den erfolgreichsten Menschen! Aber was bedeutet das konkret? Ich zeige dir 3 Beispiele, bei denen die richtig erfolgreichen Personen vorerst komplett gescheitert sind und unzähle Misserfolge erlebt haben, die für ihren Erfolg aber entscheidend waren


    1    Walt Disney wurde vorgeworfen, dass er über keinerlei Fantasie und Vorstellungskraft verfüge. Zu Beginn seiner Karriere wurde er deswegen von einem Zeitungsherausgeber gefeuert. Auch danach erging es ihm nicht besser. Er häufte Pleite an Pleite an. Letztlich gelang ihm mit dem World Disneyland der große Erfolg! Walt Disney hat nicht auf die Skeptiker gehört, sondern auf sein inneres Gefühl vertraut, dass er es eben doch kann. Der Erfolg gab ihm recht.
 

    2    Michael „Air“ Jordan flog auf der High-School aus dem Basketball-Team. Er war einfach zu schlecht. Hinzu kam noch, dass er in den entscheidenden Momenten bei den Würfen patzte. Michael Jordan selbst betrachtet dies als die größte Lektion in seinem Leben. Denn in dem Moment hätten sicherlich viele aufgegeben, er hingegen hielt an seinem Traum fest, besiegte seine Ängste und wurde zu einem der besten Basketballspieler aller Zeiten. 
 

    3    Steve Jobs war der Gründer des momentan teuersten Unternehmens der Welt und wurde von seiner eigenen Firma gefeuert! Ihn traf es also noch schlimmer: Er hat etwas erfolgreich aufgebaut und wurde dann entlassen. Später kehrte Jobs, als es Apple wirtschaftlich sehr schlecht ging, zurück, formte den erfolgreichen Megakonzern und prägte das Unternehmen wie kein zweiter. 

Du siehst: Der Weg zum Erfolg ist immer individuell, aber er verläuft niemals geradlinig! Benutze diesen Satz als Stütze, wenn es noch nicht so erfolgreich läuft, wie du es dir vorstellst. Denke an all die Prominenten und Avantgardisten in den jeweiligen Berufsfeldern, die heutzutage richtig erfolgreich sind, weil sie aus ihren Fehlern und Niederlagen gelernt haben.  


5 Tipps, wie du mit negativen Ereignissen umgehst

  1. Lasse zuerst die Gefühle zu. Staue keine Emotionen auf, wenn etwas gründlich schief gegangen ist, sondern verarbeite diese erstmal in Ruhe. Vielleicht musst du dir schreiend Luft verschaffen, vielleicht gehörst du auch zu der Personengruppe, die es lieber still verarbeitet. Eventuell hilft dir Sport, damit du die Niederlage verdauen kannst. Solche Einschläge verarbeitet jeder ganz individuell. Die Hauptsache ist, dass du dich mit dem Erlebten auseinandersetzt.
     
  2. „Kann es noch schlimmer kommen?“ Eine simple Frage, die jedoch sehr viel ausmacht. Natürlich kann es das. Male dir das absolute Horrorszenario aus und dann blicke auf dein negatives Ereignis. Schon ist es gar nicht mehr so schlimm. Zeit, wieder neue Kraft zu tanken und weiterzumachen!
     
  3. Akzeptiere die Niederlage und verzeihe dir. Das gehört einfach dazu. Vermeide Schuldzuweisungen und Ausflüchte, behalte einen kühlen Kopf und die Kontrolle. Analysiere, zum Beispiel durch die verschiedenen Arten und Anwendung des Chunkings stattdessen den Fehler und löse die Probleme.
     
  4. Was kannst du letztlich aus den Fehlern lernen und welchen Handlungsspielraum hast du? Welche neuen Ziele kannst du aus dieser Situation generieren, welche kannst du tilgen und wie kannst du deine Ziele umsetzen? Helfen dir die Fehler aus der Vergangenheit, diese Ziele schnell und gut zu erreichen?
     
  5. Blicke positiv in die Zukunft. Du bist letztlich nur über einen Stein auf dem Weg zum absoluten Erfolg gestolpert. Nicht mehr, nicht weniger. Versinke also nicht in Selbstmitleid, sondern nehme diese Niederlage als Erfolgs-Lektion an und mache weiter, denn nur so kommst du dem Erfolg immer ein Stück näher!
     

Mit diesen 5 Tipps gebe ich dir ein mächtiges Instrument an die Hand, damit du auch bei starkem Gegenwind immer weiter auf Erfolgskurs bleibst. Es gibt letztlich niemanden, der heutzutage erfolgreich ist, der nicht einmal gescheitert ist. Nehme es also fast schon als gutes Zeichen, denn du bist auf dem richtigen Erfolgsweg!
 

Vorbilder Motivation

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Erfahre mehr:

Erfolg

NLP

Verkauf

No content set.