Erfolg: 5 Tipps, damit aus einem schlechten Tag ein guter Tag wird

Das wird ein schlechter Tag! Kaum bist du aufgestanden, merkst du es schon: Was heute schiefgehen kann, das wird auch schiefgehen. Ich zeige dir, wie du aus einem schlechten- einen guten Tag machst!

https://www.marcgalal.com/fileadmin/user_upload/11.03.jpg
Erstellt von Marc Galal
 |  2019-03-11T23:00:35+0100 Marc Galal GmbHMarc Galal

Erfolg: Jeder hat mal einen schlechten Tag

Es beginnt harmlos und am Ende des Tages ist alles im Eimer. Du hast nicht nur Streit mit dem Partner, sondern auch eine ausgesprochen schlechte Laune und vom Job wollen wir gar nicht erst reden. 
Du bist mit dem falschen Fuß aufgestanden und hattest schon so eine Ahnung, dass heute nicht dein Tag wird. Du machst dir einen Kaffee, verbrennst dir die Oberlippe, dann ist Zähneputzen angesagt und du ahnst es bereits: Die Zahnpastatube ist leer. 
All das sind nur Kleinigkeiten, die zusammengenommen dann doch schon richtig auf die Stimmung drücken. 

Ich gebe dir 5 Tipps, damit du aus einem schlechten Tag einen erfolgreichen und guten Tag machst.


Erfolg: 5 Tipps, damit du einen schlechten in einen guten Tag verwandelst

Ich selbst werde oft gefragt, wie ich das mache, wenn ich einen schlechten Tag habe. Ich bin eigentlich immer gut gelaunt und sobald ich merke, dass ich einen schlechten Tag habe oder an mir zweifele, dann wende ich selbst die Tipps an. Am Ende lächele ich wieder und du wirst das auch!


Erfolg: 1. Die Welt ist blöd zu dir?

Der Klügere gibt nach, also in dem Fall du. Ziehe dich ein wenig zurück und gönne dir ruhig mal eine kurze Auszeit. Es ist immer schwierig, wenn du mit schlechter Laune noch den Gute- Laune Bär für andere Menschen geben musst. Heilsamer dagegen wirkt:
Dein Lieblingsessen, ein gutes Buch und wenn es ganz schlimm kommt: Serien, Filme, all das, was dich glücklich macht. 
Das Ergebnis: Du hast automatisch eine bessere Laune und der schlechte Tag verwandelt sich in einen guten Tag, voller positiver Gefühle und dem wohligen Empfinden, dass morgen sowieso wieder alles besser wird.


Erfolg: 2. Übertreibe nicht!

Der Tag ist zum Vergessen! Ist dir einmal aufgefallen, dass wir alle ganz schnell dabei übertreiben und vollkommen übersehen, dass nicht alles schlecht war? Vielleicht lief nicht alles glatt, aber einige Dinge schon. 
Bevor du dich also ins Jammertal stürzt und dich selbst als den größten Versager in der Geschichte stilisierst, halte inne und ändere einmal deine Wahrnehmungsposition
Bist du nicht! Lasse solche negativen Glaubenssätze nicht zu, sonst verwandeln sie sich in die schlimmsten Glaubenssätze und blockieren dich!
Denn Hand aufs Herz: Die Welt ist nicht untergegangen und morgen wird es dafür umso besser laufen!

Glaube an dich und deinen Erfolg und du wirst sehen, dass du das Negative nicht so ernst nehmen musst, sondern stärke stattdessen deine Glaubenssätze und blicke positiv auf die Welt!


Erfolg: 3. Catcontent

Katzenvideos sind noch immer ein großer Erfolg. Einerseits kosten sie dich sehr viel Zeit, denn meistens bleibt es nicht bei einem Video. Allerdings haben diese Videos auch eine tolle Eigenschaft: Sie sind Stimmungsaufheller!
Natürlich sollst du sie dir nicht andauernd anschauen (es gibt so vieles auf der Welt zu entdecken!), aber wenn du richtig schlechte Laune hast, dann helfen dir diese Katzenvideos als kleiner Stimmungsaufheller für Zwischendurch. 
Noch besser: Wenn du ein Haustier hast, dann gehe einmal auf Kuschelkurs. Nicht nur dein Haustier freut sich, sondern du dich auch. Haustiere sind die absoluten Stimmungsaufheller und sorgen immer für die schönsten Momente am Tag. 


Erfolg: 4. Schlechte Laune ist erfolgreiche Laune

Wenn du so richtig miese Laune hast, dann arbeitest du effektiver. Das ist kein Witz! Studien haben gezeigt, dass schlachtgelaunte Menschen effektiver und erfolgreicher arbeiten. Die Konzentration ist hoch, die Energie und Wut grenzenlos und du ziehst es durch, bis du Erfolg hast. Also kanalisiere deine Wut und lenke sie in Richtung Erfolg. Du wirst sehen, dass du schneller, genauer und am Ende glücklicher arbeiten wirst. 
Außerdem erzielst du so ein Erfolgserlebnis. Davor war die Laune immer Keller und du hattest auch noch einen Berg an Arbeit vor dir. Der Berg ist weg und die schlechte Stimmung auch. 


Erfolg: 5. In Sekunden zur besseren Laune

Ob ein altes Fotoalbum, Bilder auf dem Smartphone oder kleine Videos, die du mit deinen Freunden aufgenommen hast. Je Albaner, desto besser!
Schaue dir ruhig einmal für einige Minuten schöne Fotos, Videos und Momente an. Die Stimmung von damals springt auf dich über. Hier heißt es: Sentimentalität nutzen und nochmal kurz für einen Moment im „damals“ schweben, bevor du dich wieder an deinen Erfolg machst.
Übrigens sind Bilder die perfekten Trostspender, wenn es dir einmal richtig schlecht geht. Wenn du dann noch deine Lieblingsmusik anmachst, dann wird die schlechte Laune innerhalb eines Tracks schon verschwunden sein. 
Deswegen empfehle ich immer: Morgens schon das Lieblingslied anmachen und kräftig unter der Dusche mitsingen. Das mag zwar schräg klingen und bei deinen Mitbewohnern wirst du sicherlich nicht in den Recall kommen, dafür steigt aber deine Laune!


Der größte Stimmungsaufheller ist folgender:
Blicke dich einmal um und betrachte all das was du hast, was dich und dein Umfeld ausmacht. Sei dankbar dafür, denn alles könnte schlimmer sein. Denke morgens und auch abends darüber nach, wofür du dankbar bist. 
Das Leben ist ein Geschenk, für das wir tagtäglich dankbar sein müssen. Es liegt an uns, ob wir das Geschenk nutzen oder nicht.

Erfolg Motivation

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Erfahre mehr:

Erfolg

NLP

Verkauf

No content set.