2021 January 11
https://www.marcgalal.com/fileadmin/user_upload/experiment.jpg

Dieses Experiment ändert Dein Leben!

Im heutigen Blogbeitrag lade ich Dich zu einem außergewöhnlichen Experiment ein. Dieses kleine Gedanken-Experiment wird Deine Perspektive auf einige Dinge in Deinem Leben komplett auf den Kopf stellen.


2021 January 11
2021-01-11T14:27:07+0100 Marc Galal GmbHMarc Galal

Eins ist klar: dieses Experiment ist nichts für schwache Nerven. Mir ist bewusst, dass es ein schwieriges Thema ist. Falls Du Dich nicht mit den schwermütigen Seiten des Lebens befassen möchtest, dann ließ nun auf keinen Fall weiter. Falls Du Dich der Sache gewachsen fühlst: Ich möchte Dir zeigen, dass Du selbst eigentlich sehr gut weißt, worauf es im Leben wirklich ankommt. Gib mir hierfür einfach ein paar Minuten Deiner Zeit und überzeuge Dich selbst. Und trotz des „dicken Brockens“ – viel Spaß damit!

Schritt #1 Finde eine Aussage, die Dich aus der Bahn werfen könnte

Überleg Dir eine radikale Aussage, die Dich an Deine Grenzen bringt. Zum Beispiel sowas wie: „Ich habe alles verloren.“ Oder „Warum bin ich noch hier?“ Oder „Ich habe nur noch zwei Monate zu leben.“

Im Alltag gehen viele Träume und Ziele schnell unter. Da rücken Ziele, wie in 5 Jahren die eigene GmbH gründen oder schnell reich werden rasch in Vergessenheit.

Vielleicht hältst Du mich für verrückt, und ich weiß es ist provokant, aber: hast Du Dir so einen Satz schon einmal mit der vollen Radikalität gesagt? Ohne ein „vielleicht“ oder ein „HÄTTE“ oder ein „wenn“? Wohl kaum. Daher nutze jetzt dieses Gedanken-Experiment, um über Dich hinauszuwachsen. Welche Antwort hättest Du parat?

Schritt #2 Lasse Deine Emotionen sprechen

Vielleicht geht es Dir wie mir: Mich machen solche Fragen sofort nachdenklich und ich bräuchte erstmal Zeit für mich. Diese Sätze sind ein unglaublich schwerer Ballast. Man mag sich kaum vorstellen, wie sich Menschen fühlen, denen es wirklich so geht.

Doch wir machen nur ein Experiment. Einmal tiefen einatmen und Du kannst den Gedanken sofort wegwischen. Doch plötzlich siehst Du Dein Leben mit neuer Klarheit. Gefühle wie Dankbarkeit oder neue Motivation kommen in Dir auf. Was ist Dein erster Gedanke nach diesem Moment? Was denkst Du als Erstes? Ich wette, ich weiß es!

Schritt #3 Reflektiere Deine Reaktion

Du bist froh, dass es nicht wahr ist. Und du fragst Dich jetzt – und das ist ganz normal –, was Du noch erreichen oder verändern möchtest in Deinem Leben. Ein eigenes Unternehmen gründen? Seminare zum Thema Persönlichkeitsentwicklung sehen?

Vielleicht stellst Du Dir die Fragen nicht bewusst, aber Du weißt, dass Du ungelöste Themen mit Dir rumschleppst. Deine unfertigen Baustellen. Das, was Du doch eigentlich schon vor Jahren in Deinem Leben ändern wolltest. Nach diesem kurzen Gedanken-Experiment solltest Du wieder in der Lage sein da anzuknüpfen, wo Du einst aufgehört hast.

Weißt Du, mit meinem heutigen Blogbeitrag möchte ich Dich an folgendes erinnern:

Wenn es einen Weg gibt, diese Dinge zu verändern, dann gehe ihn besser heute als morgen.                              

All diese unterdrückten Themen, Deine Blockaden, Deine vermeintlichen Grenzen und die ganzen Träume und Ziele, die Du entweder pausiert oder verworfen hast.

Eine 110%-Version von Dir selbst – ist das nicht etwas, wofür es sich zu leben lohnt?

Ich gehe davon aus, dass Du dazu nur eines sagst: JA.

Wenn Dir mein Blogbeitrag gefallen hat, dann klicke auf das Herz unten rechts. Bis zum nächsten Blogbeitrag!

Hast Du Interesse, aktiv an Deiner Persönlichkeitsentwicklung zu arbeiten? Dann würde ich mich freuen, Dich auf dem NLP-Practitioner begrüßen zu dürfen. Dort werden wir gemeinsam an Deinen Glaubenssätzen arbeiten und Du wirst nach diesem Seminar viele Dinge anders sehen. Überzeuge Dich noch heute selbst.

Viel Erfolg & bleib gesund,

Dein Marc