Erfolg: Was passiert, wenn du versagst?

Wir reden alle immer über Erfolg, aber was passiert, wenn du tatsächlich versagst? Ich gebe dir Tipps und Hilfestellungen, falls es mal nicht klappen sollte.
 

https://www.marcgalal.com/fileadmin/blog/images/31.01.jpg

Erfolg: Auch die großen Firmen wanken


Erinnerst du dich noch an die Finanzkrise? 2008 wankte auf einmal die Deutsche Bank, Audi, Media Markt und Co geraten zur Zeit in eine Schieflage und jeder fragt sich insgeheim, ob das noch lange so gut geht. 
Trotz einer großartigen Firmengeschichte macht der Markt kein Halt vor große Firmen.
Während du woanders siehst, dass Mitarbeiter Überstunden schieben, scheinen die Mitarbeiter bei den Problemfirmen nur noch das Weite zu suchen. Und nicht nur die Big Player auf den Märkten wanken, sondern vielleicht auch du und dein Business? 


Erfolg: Wenn die Niederlage droht

Ich selbst hatte auch schon einmal Existenzängste. Glaube mir, ich war wirklich fertig, ich knirschte mit den Zähnen, ich konnte kaum schlafen und andauernd hatte ich das nagende Gefühl der Angst in mir. 
Nach und nach kam ich wieder auf die Beine und schaffte es dank NLP mich zurückzukämpfen und startete so richtig durch auf der Erfolgsspur. Wenn du wissen willst, was NLP ist, klicke einfach auf den Link. 
Ich will dir zuerst 3 wichtige Tipps geben, wenn du merkst, dass dein Business sich immer weiter vom Erfolg entfernt. 


1. Ruhe bewahren

Lass uns nicht lange um den heißen Brei herumreden, es steht schlecht um dein Business. Zuerst behalte einmal Ruhe, es nützt dir gar nichts jetzt vollkommen in Panik zu geraten und irgendwas zu tun.
Setze dich stattdessen einmal für 10 Minuten hin und blicke aus dem Fenster, trinke einen heißen Tee und beruhige deinen Geist und deinen Körper. Eventuell helfen dir auch einige NLP- Techniken. Ganz wichtig ist es allerdings, dass du erst mal zur Ruhe kommst. 


2. Analysiere

Wenn du die Angst heruntergefahren hast, dann analysiere das Problem ganz sachlich, damit du so einen guten Überblick über die verschiedenen Herausforderungen bekommst. Notiere dir immer in kurzen Stichworten das eigentliche Kernproblem. 
Hierbei wirst du feststellen, dass es meistens nicht nur ein großes und gewaltiges Problem ist, sondern es viele verschiedene und kleine Bausteine sind, die dir das Leben momentan schwer machen. 


3. Handele

Wenn du die ersten beiden Schritte absolviert hast, dann geht es darum, dass du ins Handeln kommst. Doch was bedeutet das genau? Auf keinen Fall solltest du dich sofort auf alles stürzen, sondern dir eine Taktik und einen Plan zurechtlegen. Wende dich an Mentoren, die dir nützliche Tipps geben können. 
Wichtig ist es auf jeden Fall, dass du dir eine Prioritätenliste zurecht legst und darin genau notierst, was du wann machen musst und wie du es angehen willst. 


Erfolg: Fokussiere dich auf den Erfolg

Eines der grundlegendsten Geheimnisse ist es, dass du dich vollkommen auf deinen Erfolg fokussierst und nicht auf die mögliche Niederlage
Konzentrierst du dich auf das Negative, dann wird es dich nach und nach anziehen, wie das Licht eine Motte (deswegen solltest du auch negative Menschen meiden). Gehst du stattdessen anders vor, und steckst dir sogar bei dem drohenden Unheil Erfolgsziele, dann wirst du Step by Step auch wieder in Richtung Erfolg gehen und so dafür sorgen, dass aus der Angst keine Gewissheit wird, sondern ein pures Glücksgefühl. 
 

Für dich zusammengefasst bedeutet das:

Gebe der Angst nicht nach, sondern besiege sie indem du dir einen Plan machst und diesen Ausarbeitest. Sei konsequent und ehrlich zu dir selbst und erlaube dir nicht mehr allzu viel. Vertrödele keine Zeit, gebe so wenig Geld aus wie möglich und sorge stattdessen dafür, dass deine ganze Kraft in dein Business fließt.
Nach dem Plan folgt die Handlung. Zum einen setzt du deine Pläne in die Tat um. Du achtest darauf, dass du möglichst kleine Schritte machst und du immer auf den nächsten kleinen Erfolg fokussiert bist.

Und noch ein ganz wichtiger Punkt:


Erfolg: Niederlagen stärken dich

Es ist nicht garantiert, dass du es schaffen wirst, es kann immer etwas passieren und du musst dein Business beenden. Genau das passiert den besten Geschäftsmännern und Entrepreneurs auf der ganzen Welt. Hierbei trennt sich die Spreu vom Weizen, denn die wirklich erfolgreichen Persönlichkeiten legen dann so richtig los und starten erneut bis sie es geschafft haben. Glaube an dich und du kannst sogar mit nichts alles erreichen
Wichtig dabei ist immer nur, dass du motiviert bleibst und du die Fehler, die du einst gemacht hast, nicht noch einmal wiederholst, sondern daraus wichtige Learnings ziehst.
 

Erfolgsregeln Mentoren

Kommentare (2)

  • Ilona Mild
    am 08.02.2019
    Von nichts kommt nichts - Philosoph und Dichter Lukrez (99 v. Chr. - 55 v. Chr.)

    Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.“
    ―Johann Wolfgang von Goethe

    Erst muß man wissen, was man will, dann muß man den Mut haben, es zu sagen, und anschließend die Tatkraft, es zu tun.“
    ―Georges Clemencea

    - https://gutezitate.com/zitate/wissen
  • Alexa
    am 06.03.2019
    Ich hab eigentlich schon gar kein Bock mehr auf YouTube... andere beleidigen die Leute als fett, bekommen dafür 100 Likes... Ich hasse es!

Neue Antwort auf Kommentar schreiben

BLOG

Bevorstehende Events

Erfahre mehr:

Erfolg

NLP

Verkauf

No content set.