Marc Galal, einer der besten Verkaufstrainer in Europa

Erfolg: Mir ist alles egal

Marc Galal

Ich hatte es letztens in einem Instagramposting gesagt: Mir ist alles egal, denn diese Einstellung macht erfolgreich!

https://www.marcgalal.com/fileadmin/blog/images/23.12.jpg

Erfolg: Wenn du alles zu wichtig nimmst

Viele Menschen nehmen immer alles viel zu wichtig. Schaue dich einmal um, du wirst genug verkniffene und angestrengte Gesichter entdecken. Im nächsten Augenblick siehst du, dass sie müde sind, weil sie immer alles perfekt und richtig machen wollen. 
Wenn du alles zu wichtig nimmst, dann passieren die folgenden Dinge mit dir:


1.  Du wirst nicht wachsen

Wer wirklich alles immer wieder zu wichtig nimmt, dem nichts egal ist, der blockiert sich selbst und ist nicht flexibel. Jeder Mensch muss sich auch einmal erlauben, Fehler zu machen und daran zu wachsen. Nur dann, wenn wir es uns erlauben, manche Dinge nicht so wichtig zu nehmen und andere Dinge dafür umso wichtiger, dann können wir auch erfolgreich werden und unsere Erfolgswerte finden.


2. Du bist gestresst

Stelle dir vor, du hast 10 Aufgaben und du priorisierst nicht. Was passiert dann? Du findest keinen Anfang und du findest kein Ende. Stattdessen entsteht das absolute Chaos, was dir schadet und dafür sorgt, dass du niemals etwas beenden wirst. Stattdessen fängst du alles nur halbherzig an und wirst keine Chance haben Erfolge feiern zu können.
Die Folge davon ist, dass du in eine Stressspirale gerätst, aus der du kaum noch hinausfindest. Vielleicht hilft dir für den perfekten Plan die SMART- Methode.


3. Schlechte Stimmung

Die Folge dieser Stressspirale ist eine chronisch schlechte Stimmung, die bis hin zu einer depressiven Verstimmung oder Burnout führen kann. 
Du kannst gerne einmal im Internet nachsehen, dass Menschen, die alles wichtig nehmen, nur noch für andere Leben und ihr Leben komplett vernachlässigen. Sie nehmen alles wichtig, nur nicht mehr ihr eigenes Dasein. 


Erfolg: Wenn dir alles egal ist, dann

Stelle dir nur einen Moment einmal vor, dass dir alles egal wäre. Also wirklich alles. Dein Job, dein Umfeld, die Meinung anderer Menschen und auch, dass du Termine hast, was würde das für dich bedeuten?


1. Entspannung pur

Ein Meeting nächste Woche? Egal, genauso wie die Deadline oder der nervige Chef, der dich abends um 23 Uhr noch anruft. 
Manche Arbeitnehmer haben sogar mittlerweile Schlafstöungen, weil sie immer im Hinterkopf behalten, dass ihr Chef ja um 0.00 Uhr noch anrufen und von ihnen etwas verlangen könnte. Wer das macht, der zeigt nur eines deutlich: Er ist ein wirklich schlechter Chef, denn was nützt einem ein unausgeschlafener Mitarbeiter? Gar nichts!

Für dich bedeutet es, wenn dir alles egal wäre: Du schläfst dich aus, du hast deswegen keine Schlafprobleme, du machst dir keinerlei Gedanken darum, ob du den perfekten oder den nicht perfekten Vortrag hältst. Du gehst entspannt zur Arbeit und machst das, was du willst: Gute Arbeit.


2. Du lässt dir Raum zur Entfaltung 

Wenn dir alles egal wäre, dann würdest du nicht nur wachsen, sondern du würdest dich entfalten und neue Dinge entdecken. Du würdest deinen Impulsen und deiner Lust nach Dingen folgen. Es kann sein, dass du dich komplett neu orientiert und in eine ganz andere Berufsbranche gehst, einfach weil dir danach ist und es dir egal ist, dass es eigentlich gar nicht dein Bereich ist. Du hast Spaß daran, neue Sachen zu entdecken, darum geht es dir und deswegen machst du es. Alles andere ist dir egal.


3. Du wirst tolerant 

Du wirst eindeutig toleranter, denn du unterscheidest nicht mehr, mit wem du redest. Ganz gleich, ob du dich mit einem Topmanager oder einem Obdachlosen unterhältst, es ist dir egal, denn dich interessiert nur die Person und nicht die Kleidung oder der Status. 


4.  Du findest die wichtigen Dinge im Leben

Wenn dir alles egal wäre, dann widmest du dich, wie in Punkt 2 angesprochen, nur noch den Dingen, die dich interessieren. Damit verbunden und das ist einer der größten Erfolge in jedem Leben, wirst du feststellen, was für dich persönlich am wichtigsten ist. Wenn das kein Erfolg ist? Du wirst deinen Fokus automatisch darauf lenken, du wirst unterbewusst priorisieren und der Rest? Na, du ahnst es…er ist dir egal!


5. Du bleibst gesund

Wenn wir es schaffen, deutlicher entspannter mit Herausforderungen umzugehen, dann bleiben wir auch gesünder. Es gibt positiven Stress, der uns dazu antreibt besser zu werden, aber negativer Stress, der lähmt uns mit der Zeit und führt nur dazu, dass wir abgeschlagen sind und gegenüber dem Leben resignierend sind, und wenn das passiert, dann wirkt sich das auf unsere Gesundheit aus und das führt dazu, dass es dir schlecht geht und das ist dann nicht mehr egal, sondern schlimm!
 

Freiheit Motivation

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Erfahre mehr:

Erfolg

NLP

Verkauf

No content set.