Marc Galal, einer der besten Verkaufstrainer in Europa

Erfolg: Freiheit und Zeit

Mit dem Zeitalter der Digitalisierung und durch das Internet hat sich ein neuer Luxuswert in der Gesellschaft etabliert: Die eigene Freiheit und die freie Verfügung über die eigene Zeit. Mit der richtigen Strategie kannst du aus der Zeit das Maximum herausholen und ich zeige dir, wie genau du das schaffst! 

https://www.marcgalal.com/fileadmin/blog/images/zeitundfreiheit.jpg

Luxusgut Freiheit

Die Menschheit war schon immer danach bestrebt, frei zu sein. Wir haben Meilensteine und Erfolge durch die Demokratie, die Gleichberechtigung und letztlich auch durch die Technik erreicht. 
Denke nur einmal 250 Jahre zurück, da gab es all die Dinge nicht, an die wir uns jetzt gewöhnt haben. Um die eigene Freiheit heutzutage zu erreichen, musst du allerdings nicht kämpfen, sondern du musst all die Vorteile nutzen, die sich dir bieten und sei es zunächst nur die Möglichkeit, Homeoffice zu nutzen. 

Obwohl uns das Internet ein Stück persönliche Freiheit geschenkt hat, immerhin lernen wir Menschen auf der ganzen Welt kennen, können mit ihnen zu jeder Zeit kommunizieren und falls nötig sogar unsere komplette Wohnung online einrichten, hat die Sache einen Haken. 
Denn gleichzeitig hat es auch dafür gesorgt, dass wir in den späten Abendstunden E-Mails checken, Präsentationen ausarbeiten und uns mit Dingen beschäftigen, die unseren Stresspegel erhöhen. 
Kommt dir genau das Verhalten vielleicht bekannt vor?
Die Zeit, die wir also einsparen, geben wir praktisch für unseren Job wieder aus, womit wir auf einen der größten Erfolgs- und Luxusgüter kommen, die Zeit.


Erfolg heißt Zeit

Zeit ist mittlerweile einer der wichtigsten Dinge, die wir jeden Tag schätzen sollten.
Hast du einmal in den letzten Tagen deine eigene Zeit genossen oder hast du stattdessen viele Momente vergeudet?
Stelle dir Fragen, die zu deinem Erfolg führen, nämlich, ob das was du tust, wirklich nötig ist oder ob es sich dabei um reine Zeitverschwendung handelt.
Ohne Zeit hast du keinen Genuss und kannst dich nicht selbst verwirklichen. 
Du kannst eine Firma neu gründen, wenn du es denn wolltest, viel Geld verdienen oder Zeit mit der Familie verbringen.
Eine vergeudete Sekunde wird aber für immer verschwunden bleiben, egal was du anstellst, also denke immer groß und handel klein!
Denke einmal darüber nach, wie du deine Zeit effektiv nutzen kannst, was du genau mit deiner Freizeit anstellst. Gehörst du zu den Couchgängern, die sich jeden Abend pünktlich zum Streamen einfinden, um dann mit offenen Mund an dem Bildschirm zu kleben? Oder gehörst du zu den absoluten Sportskanonen, die sogar nachts noch Kilometer um Kilometer abreißen, um deinen Körper zu stählen?
Wie du das volle zeitliche Potential nutzen, mehr Freiheit genießen und deinen Erfolg noch weiter maximieren kannst, zeige ich dir mit meinen 5 Tipps:


5 Tipps für mehr Zeit und Freiheit


1)    Effektives Zeitmanagement

Kennst du die absoluten Erfolgsmenschen, die es scheinbar schaffen, Übermenschliches zu leisten? Während andere nach 8 Stunden noch immer mitten bei der Arbeit festhängen, gehen sie fröhlich pfeifend in den Feierabend. Und dabei haben Sie das Doppelte von dir erreicht. 
Sind die Menschen besonders talentiert oder Genies? Mitnichten. Sie können ihre Zeit nur besser einteilen und arbeiten strukturierter, zum Beispiel mit der SMART Methode.
Schreibe dir eine Liste. Daneben trägst du die Zeit ein, von der du glaubst, dass du sie benötigst. Lasse genügend Platz und trage nach Beendigung der Aufgabe die benötigte Zeit ein.
Nach und nach wirst du feststellen, dass sich die von dir kalkulierten Werte den reellen Werten anpassen.
So behältst du nicht nur einen Überblick, sondern kannst darüber hinaus dich selbst besser einschätzen und die Aufgaben besser bewältigen.


2) Schiebe nichts auf!

Viele Menschen leiden an der „Aufschieberitis“. Dabei empfinden sie das Aufschieben als weniger schmerzvoll, als den Druck und das endlose Leid danach. Ob der Chef, der sich darüber beschwert, dass du dein Pensum nicht geschafft hast oder Freunde, die schon mit den Augen drehen, weil du es nicht mehr fertig gebracht hast, etwas zu besorgen oder nie pünktlich bist.
Mache dir folgendes klar: Je schneller du es erledigst, desto schneller ist es vorbei. Die Entspannung kommt danach und hält länger an. 


3) Mehr Freiheit

Wenn du erfolgreich sein willst, dann sei pragmatisch! Musst du jeden Tag ins Büro, oder würde dein Chef dir auch Homeoffice gestatten, wenn du nachweislich produktiver bist? 
Delegiere die Arbeit und verschaffe dir so genug Freiräume, damit du die wichtigsten Aufgaben erledigen kannst.
Freiheit bedeutet aber gleichzeitig auch, dass du dein Leben neu organisieren musst. Bei deinem Job musst du nicht mehr die vollen 8 Stunden am Schreibtisch sitzen, sondern kannst von zu Hause aus vieles erledigen. Diese neue Freiheit solltest du in Freizeit ummünzen und auf Entdeckungsreise gehen. Was ist möglich und was ist nützlich? Wo kannst du deine Persönlichkeit weiter optimieren? 
Stelle dir Fragen und genieße dein neues, selbstbestimmtes Leben.  


4) Dein erfolgreiches Leben in genau jetzt

Gerne schieben wir Projekte von uns weg oder starten mit der nächsten Diät „bald“. Also nie. Bevor du jetzt irgendetwas Anderes machst, fange genau jetzt damit an. Keine Ausflüchte, keine anderen Dinge, die jetzt wichtig sind, sondern genau das eine explizite Vorhaben. Fackele nicht lange, trete in Aktion. Dein Schweinehund wird überrascht sein und du ebenfalls. Denn es funktioniert. Handeln anstatt lange darüber nachzudenken. Sei ein erfolgreicher Schnellentscheider!


5) Wenig Zeit, viel Gewinn

Manche Menschen brauchen viel Zeit, andere Menschen lieben den Druck und die kurzen Zeiträume, in denen sie Unfassbares schaffen. Gehörst du zu dem letzten Typus, dann mache dir Deadlines, die 1-2 Tage früher sind. Vereinbare Treffen mit Freunden, damit du unweigerlich Gas geben musst. Du wirst sehen, dass du kurze Intervallphasen hast, in denen du arbeitstechnisch sprinten wirst. Die restliche Zeit nutzt du für andere Dinge, die dir wichtig sind. So kannst du den Stress ausbalancieren.
Immerhin weißt du, dass du bis auf den letzten Drücker warten wirst. Mache dir also nichts vor und sitze vor dem Rechner und „arbeite“, obwohl du in Wahrheit im Internet stöberst und Zeit verschwendest. 
Wenn du einfach nur unter Druck sehr gut arbeitest, dann nutze die Zeit davor. 

Freiheit Selbstverwirklichung

Kommentare (2)

  • Ilona Mild
    am 08.02.2019
    Von nichts kommt nichts - Philosoph und Dichter Lukrez (99 v. Chr. - 55 v. Chr.)

    Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun.“
    ―Johann Wolfgang von Goethe

    Erst muß man wissen, was man will, dann muß man den Mut haben, es zu sagen, und anschließend die Tatkraft, es zu tun.“
    ―Georges Clemencea

    - https://gutezitate.com/zitate/wissen
  • Alexa
    vor 3 Wochen
    Ich hab eigentlich schon gar kein Bock mehr auf YouTube... andere beleidigen die Leute als fett, bekommen dafür 100 Likes... Ich hasse es!

Neuen Kommentar schreiben

Erfahre mehr:

Erfolg

NLP

Verkauf

No content set.