2019 November 01

8 Wege, um an Deiner Persönlichkeitsentwicklung zu arbeiten

Heute stelle ich Dir acht hilfreiche Tipps vor, die Dir bei Deiner Persönlichkeitsentwicklung helfen sollen und Dir mehr Erfolg bringen werden.

https://www.marcgalal.com/fileadmin/user_upload/aziz-acharki-PUvPZckRnOg-unsplash.jpg
2019 November 01
2019-11-06T19:38:03+0100 Marc Galal GmbHMarc Galal

1. Übernimm aktiv Eigenverantwortung!

Niemand, außer Dir ist für Dich verantwortlich. Du bist Herrscherin oder Herrscher Deines eigenen Lebens. Du bestimmst, wo es lang geht, und sonst keiner! Das ist Dein EINZIGES Leben! Gib die Verantwortung über Dich und Dein Leben nicht ab, sondern übernimm sie und genieße es, wenn Du es schaffst, Dich glücklich zu machen.

2. Aufgeschlossenheit ist das A und O!

Verbanne das Schubladendenken! Verschlossenheit und Vorurteile führen zu Stillstand und bringen Dich im Leben nicht weiter. Versuche, jeder Situation so offen wie möglich gegenüberzustehen. Schaffe mit Deiner Aufgeschlossenheit die Basis, um über Deinen Horizont hinauszuwachsen.

3. Sei offen für Veränderung!

Die Welt, in der wir heutzutage leben, ist sehr dynamisch. Mit Schubladendenken kommst Du schnell an Deine Grenzen. Hier ist das Stichwort, das Dich weiterbringt: Flexibilität! Sei wandelbar wie ein Chamäleon. 

4. Arbeite an Deiner Ausdauer!

Persönliche Entwicklung benötigt neben Ausdauer auch Zeit. Du kannst Deine Gewohnheiten und Deine Verhaltensmuster nicht von heute auf morgen umstellen. Schließlich wurdest Du bereits durch zahlreiche Erfahrung geprägt und zu dem Menschen gemacht, der Du heute bist. Nimm das Leben nicht zu ernst und gib Dir die Zeit, die Du auch wirklich brauchst. Wenn etwas nicht sofort klappt, dann probiere es später wieder, aber behalte folgendes im Kopf: „Aufgeben ist keine Option!“.

5. Setze Dir Ziele!

In Deinem Selbstvertrauen  liegt die Kraft, Großes zu erreichen. In jeder Herausforderung besteht die Chance zu wachsen und Deinen Zielen ein Stück näher zu kommen. Handele stets lösungsorientiert anstatt Dich mit unwichtigen Sorgen selbst zu verhindern. Das Erfolgskonzept hier ist einfach: sei die Person, die in allem das mögliche sieht und sich nicht von Problemen aufhalten lässt. Die wichtigste Frage in schwierigen Zeiten ist immer: WAS kann ich tun? Und nicht: WARUM ist es passiert? 

6. Hole Dir Feedback ein!

Feedback zu erhalten ist für uns sehr wichtig. Schon von klein auf bekommen wir gesagt, was wir gut machen und wo wir noch etwas Übung benötigen. Auch in der Arbeitswelt ist dies sehr gut zu beobachten. Eine Rückmeldung zu Deiner Arbeitsweise sorgt dafür, dass Du Selbstreflexionsprozesse anstößt und Dein Vorgehen oder Verhalten optimierst. Deshalb suche nicht nur nach Lob und Anerkennung. Auch eine konstruktive Kritik kann Dich sehr voranbringen. 

7. Das Lernen hört nie auf!

Wenn jemand zu mir sagt: „Bleibe so wie Du bist!“, kontere ich sofort mit „Ich hoffe ich werde mich noch oft verändern“. Ich werde immer weiter lernen, mich weiterbilden, denn von nichts kommt bekanntlich auch nichts. Bleib dran, auch wenn der Weg steinig erscheint. Es gibt keine bessere Investition, als in dich selbst!

8. Lerne, Dich selbst zu lieben!

Um jemanden wirklich lieben zu können musst Du erstmal Dich selbst lieben. Deshalb ist es auch so wichtig, Dein Glück nicht in die Hände anderer zu geben. Sei mit Dir selbst im reinen und Du wirst sehen, dass Deine positive Ausstrahlung in allen Lebenslagen dauerhaft mehr Erfolg anziehen wird.

Ich hoffe, meine Tipps helfen Dir, Deine Komfortzone zu verlassen und Dein Selbstbewusstsein zu stärken! 

Du schaffst wirklich alles, was Du willst! :)

Erfolgreiche Grüße

Marc

6

Hauptkategorien

Artikel Suche

No content set.